Leggins

Kaum ein Kleidungsstück hat so viele Freunde und Gegner gleichzeitig wie die Leggins.

WERBUNG

Den meistern ist die Leggins noch in Erinnerung, denn es ist noch nicht so lange her, da waren sie schon einmal absolut angesagt. Jeder, der die Figur danach hatte oder auch nicht, musste unbedingt so eine enge Hose tragen. Nachdem die Leggins fürs erste aus der Modewelt verschwunden waren, haben sich in einigen Sportarten wie zum Beispiel der Gymnastik oder dem Radfahren als sehr praktisch erwiesen. Die Leggins sind so eng anliegend dass sie die Bewegung nicht merklich behindern. Bei anderen Sportarten, wie dem Bodybuilding kommt es darauf an, dass für die Zuschauer der Körperbau erkennbar ist.

Dieses Möglichkeit bieten Leggins in ganz besonderem Maße. Seit zwei Jahren ungefähr erlebt die Leggins ein Comeback in der Modewelt. Kombiniert wird sie dieses mal nicht mit langen Schlabberlooks, sondern schick und elegant. Auch die Farben sind längst nicht so aufdringlich wie in den 80iger Jahren. Ganz besonders schick sehen dezent gemusterte Leggins zu Tuniken aus, die unter der Brust gerafft sind.